Über mich Geburtstag
 Meine Bedeutung
 Meine Träume
 Meine Freunde
 Meine Familie

 Gran Canaria
 Mallorca Menorca
 Spanien

Über mich:


Ich bin im Jahre 1972 im Sternzeichen Krebs geboren.

Am wohlsten fühle ich mich,
wenn ich in meinem zweiten Heimatland  Gran Canaria,

am Strand unter der Sonne liege, und einfach die Wellen rauschen höre
und geniesse einfach der Blick ins Meer,
das mir das Gefühl gibt von Freiheit und Unendlichkeit.



Musik ist für mich sehr wichtig. Sie ist etwas, was meine  Seele berührt.
Wenn man traurig ist, gibt sie einem Trost,
wenn man glücklich ist,  erfreut sie einem.

Ein besonderes Lied, das ich seit Kindheit höre
und heute mein Herz noch tief berührt,
ist das Lied von Pussycat "Mississippi" von den 70 Jahren.
in der Zwischenzeit gibt es noch zwei neue Lieder
Einen Stern der deinen Namen trägt (RMX 06) von Nik P.
Immer noch (Stern Partl II) von Nic
Die meine Seele seit November 2006 tief berührt hat.


  Auf wahre Freundschaft lege ich sehr viel wert.
Man braucht nicht viele Freunde, aber solche die für einen da sind,
wenn es einem nicht gut geht

oder wo sich auch mit einem über das Glück freuen.
 

Für mich haben Gedichte sehr grosse Bedeutungen,
sie sind für mich wie ein Tagebuch,

ich kann damit meinen Gefühlen freien Lauf lassen,
schreiben über das was mich freut und traurig macht.

Und manchmal hilft es auch zu verstehen
 und über den schwierigsten Teil des Lebens hinwegzukommen.

Auch denke ich, dass es denen Menschen helfen kann,
wo vielleicht nicht über ihre Probleme reden können
oder auch ganz einfach ihr Glück mitteilen möchten.

Gedichten werden aus Gefühlen geschrieben
und deshalb sollte man sie wahrnehmen,
denn jedes Gedicht ist etwas besonderes,
und vielleicht gibt es ja dass eine oder andere,
was einem zum Nachdenken bringt.



Was ich mir wünsche für die Zukunft:
In der heutige Zeit, wo es so viel Leid, Trauer, Hass und Wut gibt,
(das leider die Welt regiert)

 wünsche ich mir,
dass jeder einzelne die Chance nützt,

das beste daraus zu machen und wenn jeder darüber nachdenkt
und versucht die Welt zu verbessern, und bei sich anfängt
und Frieden, Freude und Glück wieder die Welt regiert,
dann können wir wieder glücklich sein
und uns über die kleinen Dinge gemeinsam im Leben erfreuen.

In diesem Sinn, Hoffnung, dass der Friede siegt.
Paloma



Steckbrief:

 

Nickname:
Paloma
Mein wirklicher Name ist Petra,
den verdanke ich meinem Vater, da zur dieser Zeit als ich geboren würde im Fernseher
eine bekannt Moderatorin so hiess mit Vorname, die anscheinend hübsch und bekannt war.
Na ja wenn ich ehrlich bin, mir gefällt der Name nicht besonders gut.
Warum ich den Name Paloma gewählt habe.
Es ist spanisch und bedeutet „Taube“.
Und eine weisse Taube steht für das Symbol
Liebe, Hoffnung und
Frieden

 Zu meiner Person:
Bin am 15.07.72 geboren und komme aus dem Land der Berge.
Na ja ein besonders Merkmal von mir ist ein blauer Piercing
 im Bauchnabel *grins* (seit Oktober 2002) (sonst stehe ich persönlich nicht so auf Piercing)
Darauf bin ich ganz stolz, denn ich habe das an meinem zweiten Heimatort gemacht.
So werde ich immer eine Erinnerung haben. 
Mein zweiter Heimatort ist Gran Canaria, nicht wirklich aber für mich schon.
Denn da fühle ich mich einfach wohl (mehr als zu Hause). Ich sage immer:
Ich bin am falschen Ort geboren.
Seit August 2007 gibt es ein zweites Merkmal zu meiner Person ein Nasenpiercing,  
*unschuldig schauen* weil mir so ein kleines Brillantlein einfach gefällt.

Hobbys:
Gedicht schreiben und lesen, Piccolo spielen, Puzzle machen, lesen, Reisen.

Was ich mag:
Mit Freunden ausgehen, Romantische Stunden, Verliebt zu sein und natürlich die spanische Sprache.

Mein Traum:
Schön als Kind träumte ich davon irgendwann einmal in weiss zu heiraten.
Mein Traum ist es gewesen sich am Meer das Ja-Wort zu geben
am Strand unter Sonnen und Palmen.
Und zum Zeichen der Liebe werden zwei weisse Taube
im Wind über das Meer hinauf zum Himmel fliegen.
Und am Abend unter dem Sternenhimmel
  an einem Lagerfeuer das kleine Fest "das Feuer der ewige Liebe" feiern.  

Mein grösster Wunsch:
  Ein Formel 1 Rennen hautnah mit zu leben und an der Fahrerbox von Fernando Alonso ihm live zu begegnen.   

Mein Reise wunsch:
Ein Land dass ich kennen lernen möchte und einmal in meinem Leben
besuchen möchte ist  "Mexico"

Meine Lieblingslieder:
Einen Stern der deinen Namen trägt (RMX 06) von Nik P.
Immer noch (Stern Partl II) von Nic
seit November 2006
Du bist ein Teufel mein Engel von Oliver Frank
Blinder Passagier von Naddel & Kurt Elsasser
seit April 2007
Dimelo von Enrique Iglesias
seit Juli 2007
Und seit Ende August 2007
ist mein täglichen Ohrwurm das Lied
 Tu's jetzt von Christian Lais 
Amore per sempre von Naddel & Kurt Elsasser
sowie das Lied Ne Stään von D'r Frank
Seit anfangs Dezember 2007
ist das Lied mein Favorit:
Der letzte Fox von Nico Gemba

Mein Lieblingsduft:
Kokussnussduft

Meine Lieblingsblumen:
Vergissmeinnicht, Schneeglöcklein, Osterglocken und Rosen

Meine Lieblingssträuche:
WeidenKätzchen

Meine Lieblingspflanzen:
Palmen

Meine Lieblingstiere:
Delfine, Katzen, Hase und Pferde

Mein Lieblingsparfüm:
Clinique Simply, …lei/elle/she/ella…Emporio Armani, Time to Play bruno banani, und Del Mar Baldessarini, Christina Aquilera

Mein Lieblingscocktail:
Gin Fizz

Mein Lieblingsbargetränk:
Caipirinha, Camparie-Orange

Mein Lieblingsgetränk:
Coca Cola Zero

Mein Lieblingsessen:
Salat, Kartoffelstock, Chinesisch, Griechisches Essen

Mein Lieblingsfrüchte:
Erdbeeren, Orange, Mandarine

Meine Lieblingsfarben:
schwarz, grau, blau, lila dunkelrot und weiss

Mein Lieblingsfilme:
Cocktail, Dirty-Dancing, Pretty-Wormen, Top Gun

Mein Lieblingsserien:
Ruf des Herzens, Sturm der Liebe und Wege ins Glück

Was ich nicht mag:
Krieg, Hass, Streit, Ungerechtigkeit. Benutzt und belogen zu werden.
Und Freundschaft zu halten nur einseitig.


Mein Sinn:
Ich weiss, ich kann die Welt nicht verändern aber vielleicht etwas verbessern.

Meine Wünsche:
Das Frieden und nur gutes die Welt regiert,
Dass die Menschen, die sich lieben und zusammen gehören, miteinander sind  vereint.
 Und das eines Tages vielleicht für mich der Traum, ein Leben am Meer, in Erfüllung gehen wird.
Paloma
das weisse Täubchen






Persönliche Gedanken:
 
(Gedanken über die Welt für meine HP)
 
 
 
Viele glauben dies hier ist eine Traumwelt,
 doch oftmals ist sie realer als die Welt auf der wir unsere Zeit absitzen werden.
 Denn in dieser Welt machen wir uns doch alle nur was vor.
 Denn die Realität ist;
 In dieser Welt müssen wir mit ihr Leben, wir müssen uns fügen nach Macht und Reichturm.
 Wir müssen uns täglich durch kämpfen und viel zuwenig Zeit bleibt einem für das wesentliche im Leben.
 Denn wo bleibt das Leben, das Leben das aus Gefühle der Liebe besteht.
 Jeder sehnt sich danach, nur hat man verlernt den wahren Wert zu schätzen.
 Weil manch einer glaubt, nur materielles bringt einen weiter.
 Doch ich bin mir sicher, man ist einsamer ohne Liebe als Reichturm.
 Darum ist es die Liebe und die Freundschaft die das Leben bereichern und unsterblich lässt sein
 und niemals Geld und Macht das ist vergänglich.
Und wenn man einmal die Welt verlassen muss,
dann lieber glücklich und geliebt, als einsam und verbittert zu gehen.
 
 
 Es ist die Kunst sie zu verstehen,
 und sie mit offenen Augen zu sehen.
 Denn was ich will im Herzen ist Frieden,
 wird dies in der wahren Welt niemals siegen.
 Denn was ich mit dem Herzen will erreichen,
 ist im eigenen Leben das Denkmal aller Zeichen.
 In deren Welt wie ich sie werde erleben,
 wird es nur Verlierer oder Gewinner geben.
 Sie besteht nur aus Habgier und Lügen,
 machen wir uns nichts vor;
 denn ich würde mich nur selbst betrügen.
 Aber kannst Du die Worte verstehen die hier wurden geschrieben,
 vielleicht etwas davon in deinem Herzen ist geblieben.  
 Dann strebe nach Liebe und Freundschaft in deiner Zeit,
 dann hast Du glücklich und unsterblich gelebt in Ewigkeit.
 So ist dieses kleine Reich, eine Wunschwelt,
 aber niemals eine Traumwelt.
 
© 09.03.05 by Paloma